MMC
Home Pfarrer Gremien Chor Jugendchor Kinderchor Kolping Aktuelles Impressum Historie Unser Patron Kontakt
© Pfarrgemeinde St. Jakob Langquaid  
Bannerweihe
Was ist die Marianische Männercongregation? Die MMC - Marianische Männer-Congregation - ist eine Vereinigung mit langer Tradition. Sie wurde bereits 1592 gegründet. Ziel der Mitglieder, die sich als Sodalen bezeichnen, ist es, den Glauben im Leben bewußt zu verwirklichen. Die MMC ist im weiten Umkreis von Regensburg verbreitet und zählt rund 6 000 Sodalen und sie will Männer aller Alters- und Gesellschaftsgruppen zur Vertiefung ihres Glaubens anregen: durch Gebet, Studium der hl. Schrift und Glaubensinformationen. Und die Congregation will den Glauben ihrer Mitglieder überall spürbar werden lassen; in der Familie, am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft. Einen besonderen Mittelpunkt bildet die Marienverehrung nach dem Grundsatz: durch Maria zu Jesus. Die Congregation bietet dafür eine Gemeinschaft Gleichgesinnter, Gottesdienste, Einkehrtage, Zusammenkünfte im weltweiten Netz der Congretionen und Familienwallfahrten. MMC in Langquaid Die Marianische Männercongreation in Langquaid besteht seit 1892. Als erster Sodale wird Herr Johann Sachsenhauser genannt. 1936 wurden 52 Sodalen verzeichnet. Danach ging die Anzahl der Mitglieder vermutlich aufgrund Kriegseinwirkung zurück. Heute zählt sie zusammen mit Paring und Leierndorf über 50 Mitglieder. Am 05.05.1990 wurde eine Bannerweihe durchgeführt. Gemeinsam mit Sodalen aus Sandsbach, Herrenwahlthann und Rohr erhielt die Fahne die kirchliche Weihe. Herr Erich Leuschner ist der Obmann der MMC für Langquaid und Umgebung. Mariengebet: Maria - Hilfe der Christen Heilige Maria, Mutter Gottes und Mutter der Erlösten, dein göttlicher Sohn hat dich uns unter dem Kreuz zur Mutter gegeben. So bist du unser aller Mutter geworden. Deshalb suchen wir bei dir Schutz und Hilfe und bitten: Breite deinen Mantel aus - über die heilige Kirche Gottes, über die Ehen und Familien, über die Kinder und Jugendlichen, über die Kranken, Alten und Sterbenden. Breite deinen Mantel aus - über die Verantwortlichen in der Gesellschaft, über die Hungernden und Dürstenden, über die Einsamen, die Unwissenden und die Zweifelnden, über alle, die uns Unrecht antun. Breite deinen Mantel aus - über die Trauernden, die Trostlosen, über die Hilflosen, die Verfolgten, über die Engstirnigen und die Herzlosen, über die Sünder und die Spötter. Maria voller Güte, uns alle Zeit behüte. .
Pilgernde Madonna mit dem MMC
historisches Dokument